konf_banner2017_text

 

 

 

WIR HABEN MANCHERLEI GABEN NACH DER GNADE, DIE UNS GEGEBEN IST 

 

 

„Seitdem ich gelernt habe, wie man beständig in der Kraft des Geistes lebt, ist das christliche Leben für mich ein Leben der Erfüllung geworden.“
Kannst du dieser Aussage schon zustimmen? Möchtest du auch wissen, wie man ein Leben für Christus führen kann, das durch die übernatürliche Kraft des Heiligen Geistes gekennzeichnet ist? Die Konferenz soll dazu dienen, dem Wirken des Heiligen Geistes und dem Verständnis seines Wesens auf die Spur zu kommen. Die Gaben des Geistes zu empfangen soll zentraler Bestandteil der Konferenz sein.
Alle 
Fakten 
auf einen Blick 

  • Veranstaltungsort: JMS Zentrum, Bahnhofstr. 43-47, 72213 Altensteig
  • Datum: 17.-19. Februar 2017
  • Teilnahme am Seminartag: 30€
  • Weitere Informationen zu Ablauf uns Buchung: hier.

  • Kontaktdaten für Rückfragen:
  • JMS Rezeption, Telefon 07453-275 0
  • oder per Mail rez@jms-altensteig.de

 

 

 

 DIES ALLES ABER WIRKT DERSELBE GEIST, DER EINEM JEDEN DAS SEINE ZUTEILT, WIE ER WILL 

 

 

Neugierig geworden?

Jetzt anmelden!

ZUR ANMELDUNG

 

 

 

ABER JEDER VON UNS EMPFING DIE GNADE IN DEM MASS, WIE CHRISTUS SIE IHM GESCHENKT HAT

 

 

 

Facebook Posts

So dankbar schauen wir zurück auf das Glorycamp 2017!
___
Song: „Adventure“ von Matthew Parker
iTunes: itunes.apple.com/de/album/adventure/id1160507905?i=1160508245
SoundCloud: soundcloud.com/matthewparkermusic/adventure-1
... Mehr sehenWeniger sehen

2 Wochen her  ·  

Auf Facebook anschauen

Interview mit Dominik Neubert (FSJ Hausmeister)

Du hast zum 01.09.2016 dein FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) bei JMS begonnen. Wie bist du auf die Gemeinde aufmerksam geworden?
Dominik: "Ich habe letztes Jahr ein zweiwöchiges Praktikum bei JMS absolviert. Da ich nach meinem Abitur ein Orientierungsjahr machen wollte, um rauszufinden was Gottes Plan für mein Leben ist, habe ich nach einem FSJ-Platz gesucht. Daraufhin habe ich mich für ein FSJ im Gemeindebereich beworben, diese Stelle war leider schon vergeben. Ich wollte aber trotzdem bei JMS mein FSJ machen und habe mich deshalb für die Stelle beim Hausmeister beworben. In diesem Bereich kann ich meine Kräfte gut einsetzen, außerdem kann ich durch Gespräche mit dem Hausmeister und einigen Pastoren, Klarheit für meinen weiteren Lebensweg erlangen."

Du bist nun also im Bereich des Hausmeisters gelandet. Wie gefällt dir die Arbeit und was sind deine ersten Eindrücke vom Leben hier ?
Dominik: "Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut. Meine Arbeitskollegen, wie auch mein Chef sind alle sehr nett und mein Chef hat immer einen Witz parat, wodurch ich mich gleich von Anfang an wohl gefühlt habe. Es gibt im Bereich des Hausmeisters immer Arbeit, die teilweise auch ziemlich anstrengend ist, mir bringt diese aber meistens trotzdem Spaß. Außerhalb der Arbeitszeit fühle ich mich auch sehr wohl in Altensteig. Ich finde es sehr interessant zu bemerken, wie frei ich nun in meinen Entscheidungen bin und wie ich mich trotzdem an meine Erziehung zurück erinnere und mir nun selber Gedanken darüber mache, was richtig und was falsch ist."

Du hast erwähnt, dass dieses Jahr der Orientierung dient. Wie sieht es aus?
Dominik: "Ich verlasse mich da voll und ganz auf Gottes Willen und darauf, dass er mir sagt in welche Richtung ich gehen soll. Natürlich habe ich mir auch so schon Gedanken gemacht, welche Richtungen das sein könnten. Ich könnte mir vorstellen, dass es etwas in Richtung Musik oder Gemeinde werden könnte. Andererseits könnte ich mir auch etwas in Richtung Medizin vorstellen. Also wie man sieht bin ich für vieles offen und warte nur darauf, dass Gott mir den Weg weist."

Mich würde jetzt als letztes noch interessieren, was dir bis jetzt am meisten Spaß gemacht hat seit du hier bist.
Dominik: "Mir hat bis jetzt am meisten Spaß gemacht den Ankerschuppen mit dem Vorschlaghammer zu bearbeiten. Dieser wurde abgerissen und ich durfte da tatkräftig mithelfen. Außerdem hat es Spaß gemacht mit Klaus zusammen ein neues Dachfester einzubauen. Man wird in diesem Beruf jeden Tag neu herausgefordert und das finde ich ziemlich gut."
... Mehr sehenWeniger sehen

3 Wochen her  ·  

Auf Facebook anschauen

Kontakt Informationen

Schreibe uns gerne, um weitere Informationen zu der Konferenz oder unseren anderen Veranstaltungen zu erhalten. Wir geben dir gerne Auskunft!

Bitte melde dich auch, wenn du Fehler auf der Website findest oder Anregungen hast!

Adresse: 
Jugend-, Missions- und Sozialwerk
Bahnhofstraße 43 – 47
72213 Altensteig

Telefon: 
07453 275-0